Wolframdisulfid

Die Verbindung von Wolfram und Schwefel in Form von Wolframdisulfid ist nahezu wasserunlöslich. Das Metallsulfid ist als Pulver erhältlich und weist dabei je nach Verarbeitung Teilchengrößen zwischen 0,1 und 10 Mikrometer auf. Wolframdisulfid in Pulverform wird als Additiv für den Verschleißschutz genutzt. Das Festschmiermittel wird Ölen oder Fetten hinzugefügt, um die Schmierwirkung zu verstärken.

Produkt anfragen