Aluminium Silizium

Bei Aluminium-Silizium handelt es sich um eine Aluminiumlegierung, der neben der Hauptkomponente Aluminium als zweitem Bestandteil Silizium hinzugefügt wird. Da reine Aluminium-Silizium-Legierungen nicht 100% aushärtbar sind, müssen für die meisten Anwendungen weitere Stoffe hinzugefügt werden. Oftmals kommen hierfür Magnesium oder Kupfer zum Einsatz. Aluminium-Silicium-Pulver mit meist kugelförmigen Teilchen kann für die additive Fertigung von Werkstücken eingesetzt werden, bei denen geringes Gewicht, eine hohe Korrosionsbeständigkeit und hohe dynamische Belastbarkeit entscheidend sind.

Produkt anfragen