Glossar

Silber

Silberpulver zählt zu den Edelmetallpulvern und kommt sowohl für technische Anwendungen als auch im medizinischen Bereich oder zu dekorativen Zwecken zum Einsatz.

Silberoxid

Bei Silberoxiden handelt es sich um chemische Verbindungen aus Silber und Sauerstoff. Sie kommen unter anderem in der Form Silber(I)-oxid (Ag2O) und Silber(I,III)-oxid (AgO) vor. Das in Pulverform existierende Silber(I)-oxid kommt dabei als Wärmeleitpaste in Computern oder als Bestandteil von Silberoxid-Zink-Batterien zum Einsatz.

Silizium

Silizium zählt technisch nicht zu den Vollmetallen, sondern ist ein Metalloid. Das aus dem Material hergestellte Pulver ist vielseitig einsetzbar: Von der Refraktär Industrie bis zur Pyrotechnik. Heutzutage wird einiges an Siliziumpulver aus Recyclingmaterial gewonnen.

SMT (Surface Mounted Technology)

SMT beschreibt eine bestimmte Technik, die beim Zusammenbau von elektronischen Bauteilen (surface.mounted devices/oberflächenmontierte Bauelemente) verwendet wird. Dabei werden die Bauelemente mithilfe einer lötfähigen Anschlussfläche direkt auf eine Leiterplatte gelötet.

Stahlpulver

Stahl ist ein Werkstoff, der hauptsächlich aus Eisen mit einem geringen Kohlenstoffanteil (unter 2 %) besteht – es handelt sich dabei um die in der Industrie am häufigsten verwendete Metalllegierung. Gerade im Bereich der additiven Fertigung (3-D-Druck) sind Stahlpulver gefragt.

Nach oben