Das Element Bismuth ist auch als Wismuth bekannt – beide Begriffe bezeichnen den gleichen Stoff. Es gehört zur Gruppe der Metalle und kommt in der Natur vor. In der Industrie wird Bismuth als Bleiersatz für Stahllegierungen gehandelt, da es die Zerspanbarkeit ähnlich stark verbessert. Bismuth-Pulver ist mit diversen Korngrößen zwischen 10 und 100 Mikrometern erhältlich.